D.ON
Startseite  Moderne Gesundheitsvorsorge Urschliche Diagnostik


Urschliche Diagnostik

Es gibt in der medizinischen Diagnostik und Therapie nichts Schädlicheres als ein - Entweder-Oder-Denken": Die Kombination verschiedener Diagnose- und Behandlungsmethoden kann den Erfolg einer Behandlung erheblich steigern.

Neben der klinischen Diagnose können, je nach Krankheitsstörung, noch angewandt werden:
Orthomolekulare Laboranalyse
Orthomolekulare Antlitzdiagnose (OAD)
Meridian - Energie - Diagnostik (MED)
Organ- und Funktionsdiagnostik (OFD)
Reflexzonendiagnostik
Augendiagnose (Iris-Diagnose)
Homöopathische Repertorisation
Rückendiagnostik
Analyse der Körperstatik
Kinesiologische Diagnostik (AK)
Bioenergetischen Regeneration Diagnostik (BERT)

Biomonitoring und Umweltbegutachtung (Wohnraumbegehung)
Schadstoffe und biologische Störfelder treten in unserer Umwelt nicht einzeln, sondern stets in vielfältigen Kombinationen auf. Ihre Wirkungen auf Organismen zu erfassen und Risiken für Menschen abzuschätzen, ist die Aufgabe des Biomonitoring.

Biologische Störfeldmessungen (Elektrosmog):
Die von Elektrosmog - Quellen, z.B. von Stromleitungen, Radioweckern, Handys, TV, Wasserbetten, Stereoanlagen, Küchengeräten, ausgehenden Felder sind ständig und unkontrolliert in unserer Umwelt vorhanden. Diese Felder enthalten technische und biologische Informationen, die auch in schwachen Intensitäten über einen längeren Zeitraum Fehlsteuerungen in unserem biologischen Regulationssystem verursachen können.

Die Auswirkungen biologischer Störfelder sind in der Umweltmedizin bekannt. Schlechte Regeneration, erhöhte Infektanfälligkeit, Nervosität, Kopfschmerzen, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Verspannungen, Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen und sogar Frühgeburten usw. sind mit Elektrosmog in Verbindung gebracht worden.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Grenzwerte empfohlen, um Belastungen durch biologische Störfelder möglichst einzuschränken.

Anhand dieser biologischen Störfeldmessungen ist es möglich, die Elektrosmog - Belastungen in Ihrem Organismus zu messen und diese zu lokalisieren. Qualifizierte Elektro - Ingenieure und Fachberater für Elektrosmog zeigen Ihnen, wie Sie mit entsprechenden (einfachen) Maßnahmen diese biologische Störfelder meiden und ableiten können.

Aus diesem Grund muss parallel zur Symptombekämpfung eine ursächliche Therapie eingeleitet werden, bei der die Einsicht und die Mithilfe des Patienten einen wichtigen Teil zum Gelingen der Therapie ausmacht.

Es liegt in Ihrer Hand etwas sinnvolles für Ihre Gesundheit zu tun.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Orthomolekulare Medizin und Naturheilverfahren.

© D.ON-Akademie



Impressum | Qualitätssicherung und Haftungsausschluss